Körnerkissen-Werkstatt


Körnerkissen sind altbewährte Hausmittel. Warm kommen sie bei Groß und Klein vor allem als Mittel gegen Muskelverspannungen und Schmerzen zum Einsatz. 

"Schlaf gut" Heilkräuterkissen

9,99 €*

Brotbeutel rot-weiß

6,99 €*

Dinkelkissen 4-Kammern

11,99 €*

Dinkelkissen 8-Kammern

14,99 €*

Dinkelkissen Nackenhörnchen groß

14,99 €*

Dinkelkissen Nackenhörnchen klein

11,99 €*

Karls Kartoffelsack

8,00 €*

Kirschkernkissen 4-Kammern

11,99 €*

Kirschkernkissen 8-Kammern

14,99 €*

Kirschkernkissen Nackenhörnchen groß

14,99 €*

Kirschkernkissen Nackenhörnchen klein

11,99 €*

Rapssamenkissen mit Kragen

26,99 €*

Bei welchen Beschwerden hilft ein Körnerkissen?


Ein warmes Körnerkissen kann folgende Beschwerden lindern:

Bauchschmerzen,Blähungen, Verstopfung, Unruhe, Schlafstörungen, Menstruationsbeschwerden, 
Blasenentzündung, Verspannungen, Rückenschmerzen

Kalt angewendet hilft ein Körnerkissen als Hausmittel gegen folgende Beschwerden:

Prellungen, Verstauchungen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen

Körnerkissen-Werkstatt


Bereits seit vielen Jahren werden von Bozéna Pacek, der Ehefrau von Karls Erntechef Piotr Pacek, nahe der polnischen Stadt Bromberg in liebevoller Handarbeit die berühmten Wärmespender produziert. In klassischen rot-weiß-karierten Mustern oder bedruckt mit originalen Karls Erdbeeren, als große Nackenhörnchen, Körnerhausschuh oder Kräuterkissen, gefüllt mit Kirschkernen, Dinkelkörnern oder getrockneten Rapssamen entstehen dort die vielfältigen und filigran genähten Allheilmittel.