Süßigkeiten online kaufen

Beim Anblick von Karls bunter Bonbonvielfalt werden Kindheitsträume wahr. Über 50 unwiderstehliche Sorten entstehen in den Bonbon-Manufakturen - in traditioneller Fertigung und mit viel Hingabe. Dieses Sortiment hält für jeden Bonbon-Liebhaber besondere Genussmomente bereit. Hier können Sie die leckeren selbstgemachten Süßigkeiten online kaufen. Sobald sich die süßen Aromen auf der Zunge entfalten, macht sich ein wohliges Gefühl bemerkbar. Selbstgemachte Bonbons versüßen auf diese Weise als kleine Belohnungen oder einfach zwischendurch den Tag. Mit herrlichen Fruchtnoten und satten Farben wirken die Motivbonbons, Zuckerstangen und weiteren Kreationen aus der Bonbon-Manufaktur unnachahmlich verlockend. Entdecken Sie einmalige Geschmacksrichtungen im Bauernmarkt. Für alle, die weit entfernt von den ostseenahen Erlebnis-Dörfern leben, ist Karls Onlineshop täglich geöffnet. Rund um die Uhr können Sie hier die handgemachten Süßigkeiten online kaufen.

Karls selbstgemachte Bonbons und Süßigkeiten online kaufen

Erdbeere pur, Erdbeer-Vanille und Erdbeer-Sahne: Das sind die beliebten Sorten rund um die traditionsreiche Frucht. Die Aromen von Kirschen, Himbeeren, Sanddorn und Blaubeeren inspirierten die Bonbonmacher zu knallbunten Varianten mit intensivem Geschmack. An Sonne und Urlaub erinnern daneben Zitrusfrüchte wie Orangen und Zitronen und auch Bonbons mit säuerlich-saftigem Maracuja-Geschmack. Richtig sauer wird es mit Karls Sauermix-Bonbons. Köstlich erfrischend schmecken die Melonen-Bonbons. Sie sind kunstvoll als rote Früchte mit grüner Schale gestaltet. Ob mit oder ohne Motiv, von Apfel bis Waldmeister: Bei Karls warten viele weitere Sorten selbstgemachter Bonbons und attraktive Angebote auf Sie. Sparen Sie unter anderem, wenn Sie den Fruchtmix in der Familienpackung kaufen. Besuchen Sie außerdem den Shop, um innerhalb weniger Werktage Nachschub zu bestellen. Regelmäßig entwickeln die Bonbonmacher neue Rezepturen. Wie im Bauernmarkt steht Ihnen hier eine saisonal wechselnde Auswahl zur Verfügung, sorgsam abgefüllt in zwei unterschiedlichen Glasgrößen. Lassen Sie sich die aromatischen Leckereien im Munde zergehen.

Reine Handarbeit in der Bonbon-Manufaktur

In Karls Manufakturen leben Traditionen weiter. Täglich nutzen Besucher die Gelegenheit, den einzelnen Arbeitsschritten in den Bonbon-Manufakturen zu folgen, wenn die kleinen Versuchungen nach eigenen Rezepten wie früher gefertigt werden. Das Erstaunliche: Selbst für mehrfarbige Erdbeerbonbons benutzen die Bonbonmacher lediglich ihre Hände. Doch zunächst werden Zucker und Glukosesirup mit etwas Wasser in einem großen Topf unter Rühren erhitzt. Der Zucker verflüssigt sich dabei vollständig. Ein spezielles Thermometer ermöglicht es, den Temperaturanstieg genau zu beobachten. Nun kommen die Aromastoffe hinzu, die den selbstgemachten Bonbons ihren unvergleichlich fruchtigen Geschmack verleihen. Die noch heiße Rezeptur gießen die Bonbonmacher auf eine Marmorplatte. Spätestens jetzt verwenden die Bonbon-Spezialisten auch natürliche Farbstoffe, rühren sie kurz ein und lassen die Masse etwas abkühlen. Ehe die Bonbon-Rohmasse erstarrt, wird sie geteilt und durch Kneten geschmeidig gehalten. Verschiedene Farben lassen sich schichtweise einarbeiten. Kontinuierlich in die Länge gezogen und manuell portioniert erhalten die kleinen Süßigkeiten ihre endgültige Größe. Sorgfältig befüllen die Bonbonmacher unter anderem die typischen, runden Gläser mit dem verlockenden Inhalt. Die hausgemachten Leckereien mit der ansprechenden Verpackung sind auch ein toller Geschenktipp. Bestellen Sie köstliche Überraschungen wie diese und weitere handgemachte Produkte einfach online