Kundeninformationspflichten des Unternehmers bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr gemäß § 312 g BGB
Bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr muss der Unternehmer den Kunden gemäß § 312 g, Art. 246 § 3 EGBGB  informieren:

. über die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsabschluss führen.

  1. Wählen Sie den gewünschten Artikel aus!
  2. Um mit der Bestellung fortzufahren, klicken Sie auf den Button „in den Warenkorb“ !
  3. Wenn sich alle Ihre gewünschten Artikel im Warenkorb befinden, klicken Sie auf den Button „ Zur Kasse“
  4. Unter dem Punkt „Wie möchten Sie zur Kasse gehen?“ haben Sie folgende Auswahlmöglichkeiten:
    Sind Sie bereits bei uns als Kunde registriert, dann gehen Sie in das Feld „Anmelden. Bitte melden Sie sich hier an:“ und loggen sich mit der Eingabe Ihrer E-Mail und Ihres Passwortes ein.
    Sind Sie noch kein Kunde, gehen Sie in das Feld „Ich bin Neukunde“ und wählen zwischen den Punkten „Einkaufen ohne Registrierung“ oder „Registrieren“. Klicken Sie dann auf den Button „Weiter“.
  5. Geben Sie nun bitte Ihre Daten unter der Überschrift „Rechnungsadresse“ ein. Überprüfen Sie Ihre Adresse. Änderungen können in den jeweiligen Feldern vorgenommen werden. Alle mit einem roten Stern versehenen Felder müssen ausgefüllt werden. 
    Haben Sie zuvor „Registrieren“ gewählt, geben Sie bitte ein persönliches Passwort ein und bestätigen Sie dieses durch erneute Eingabe im Feld „Passwort bestätigen“. Sie erhalten nach Abschluss der Bestellung eine Bestätigung Ihrer Registrierung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. 
    Ist die Rechnungsadresse mit der Versandadresse identisch, klicken Sie bitte auf „Weiter“.
    Soll die Lieferung an eine andere Adresse erfolgen, klicken Sie bitte auf den Button „An andere Adresse verschicken lassen“ und den Button „Weiter“. Es erscheint ein neues Feld „Versandadresse“. Geben Sie hier bitte die Lieferadresse ein. Überprüfen Sie die Lieferadresse. Änderungen können in den jeweiligen Feldern vorgenommen werden. Klicken Sie dann bitte auf „Weiter“. 
  6. Unter der Überschrift „Versandart“ wählen Sie bitte unter den Versandarten „DHL-Versand“ oder „Abholung in Karls Bauernmarkt in Rövershagen“ die gewünschte Versandart aus. Haben Sie die gewünschte Versandart gewählt, klicken Sie bitte auf „Weiter“.
  7. Wählen Sie unter der Überschrift „Zahlungsart“ die gewünschte Bezahlmethode aus und klicken Sie anschließend auf den Button „Weiter“.
  8. Es erscheint die „Bestellübersicht“.
  9. Lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Widerrufsbelehrung sowie die Hinweise zum Jugendschutz. Um Ihre Bestellung aufzugeben, akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung und bestätigen Sie, das 18. Lebensjahr vollendet zu haben.
  10. Durch Klicken auf den Button „Jetzt kaufen“ wird der Auftrag bei uns registriert und Ihre Bestellung ist abgeschlossen.
  11. Sofern Sie die Zahlungsart Giropay, Kreditkartenzahlung oder Paypal gewählt haben, gelangen Sie zur Zahlungsschnittstelle, um die Zahlung vorzunehmen.
  12. Wenn Sie alle Schritte korrekt durchgeführt haben und die Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie die Nachricht:
    „Vielen Dank für Ihre Bestellung !
    Ihre Bestellnummer lautet:   …….
    In Kürze erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Auftragsbestätigung.“
  13. Eingabefehler können Sie in den einzelnen Schritten in den jeweiligen Feldern korrigieren. Wollen Sie die einzelnen Schritte korrigieren, kommen Sie durch Klicken auf die jeweilige „Überschrift“ zum gewünschten Punkt und können Ihre Angaben korrigieren. Alternativ dazu können Sie auch den Button „Zurück“ anklicken, um zu vorherigen Eingabefeldern zu gelangen.

. darüber, ob der Vertragstext nach dem Vertragsabschluss von dem Unternehmer gespeichert wird und ob er dem Kunden zugänglich ist: Der Text wird nicht gespeichert.

. darüber, wie er mit dem gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 Nr.1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs zur Verfügung gestellten technischen Mitteln Eingabefehler vor Abgabe der Bestellung erkennen und berichtigen kann: Diese wurden oben unter 5) und 13) erläutert.

. über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen:
Diese Sprache ist Deutsch 

Rövershagen, den 08. August 2012

Siegel & Zertifikate