Erdbeerbonbons

Lade mehr... Lade mehr...

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.

Leckere Erdbeerbonbons in verschiedenen Varianten

In den Karls-Erlebnisdörfern in Warnsdorf, Rövershagen und Wustermark entstehen in eigenen Manufakturen Bonbons in traditioneller handwerklicher Fertigung. Diese können Sie im Bauernmarkt und in Onlineshop kaufen. Da Karls untrennbar mit den Erdbeeren verbunden ist, gehören neben vielen anderen Erdbeerprodukten natürlich auch Erdbeerbonbons zum Sortiment, und zwar in vier Varianten. Neben den einfachen Bonbons mit Erdbeeraroma sind das die Erdbeer-Sahne-Bonbons, die Erdbeer-Vanille-Bonbons und die mit einem kleinen Erdbeermotiv verzierten Erdbeer-Rock-Bonbons. Verpackt in dekorativen Gläsern, eignen sich die aromatischen Süßigkeiten, die Sie nicht überall kaufen können, auch sehr gut als kleines Geschenk oder Mitbringsel. Die Erdbeerbonbons gibt es grundsätzlich in zwei verschiedenen Packungsgrößen. Mit der Familienpackung „Erdbeermix“ erhalten Sie drei Gläser mit verschiedenen Sorten besonders günstig.

Hausgemachte Leckereien nach traditionellen Rezepten

Hausgemachte Bonbons von Karls sind etwas ganz Besonderes, denn hier stellt man diese kleinen Leckereien nach einer traditionellen handwerklichen Methode her. Das bedeutet, die Fertigung ist mit viel Handarbeit verbunden. So ist eine Qualität möglich, die man schmeckt. Aus geschmolzenem Zucker und Glukosesirup entsteht die Ausgangsmasse. Natürliche Aromen und Zitronensäure sorgen für Geschmack und Farbstoffe für die richtige Optik. Das gründliche Verkneten und Verarbeiten der Bonbonmasse und das Vermischen mit den Aromen und Farbstoffen erfolgen per Hand, ebenso das anschließende Formen gleichmäßiger Stränge, von denen schließlich mundgerechte Stücke abgeschnitten werden. Dabei ist die Herstellung mehrfarbiger Bonbons besonders aufwendig. Die abgekühlten und ausgehärteten Bonbons können Sie, ansprechend verpackt, im Bauernmarkt kaufen oder im Onlineshop von Karls bestellen.

Interessante Vorführungen zur Herstellung von Erdbeerbonbons in den Manufakturen

Das Besondere an den Bonbon-Manufakturen bei Karls in Rövershagen, Warnsdorf und Wustermark sind die Schauvorführungen. Vom Herstellen der Grundmasse über das Färben und Aromatisieren, das Bearbeiten der noch warmen Bonbonmasse bis zum Formen der Bonbons können Sie jeden Arbeitsschritt verfolgen. Besonders Kinder sind fasziniert davon, wie Bonbons in traditioneller Fertigung entstehen und ihre Formen und Farben erhalten. Die Vorführungen in den Manufakturen sind eines der vielen lehrreichen Erlebnisse, die Karls Kindern wie auch Erwachsenen bietet. Neben den beliebten Erdbeerbonbons entstehen hier aber auch viele andere Varianten, wie zum Beispiel Sanddorn-, Kirsch- oder Zitronenbonbons. Einige dieser Sorten beruhen auf alten Rezepten und sind echte Klassiker. Wie die vielen anderen selbstgemachten Produkte von Karls erhalten Sie die Süßigkeiten im Bauernmarkt und im Onlineshop. Möchten Sie die verschiedenen Geschmacksrichtungen erst einmal probieren, so nutzen Sie die Angebote mit mehreren Sorten wie den „Fruchtmix“ oder den „Sauermix“. Ob Erdbeerbonbons oder eine der vielen anderen Varianten, Ihre Lieblingssorte können Sie jederzeit im Shop von Karls nachbestellen. Kombinieren Sie die Süßigkeiten zu einer originellen Geschenkidee! Zusammen mit einem Erdbeerlikör erhalten Sie zum Beispiel ein tolles Geschenk für Erwachsene.