Original Bunzlauer Keramik Design

Bunzlauer Keramik Design

Designer Geschirr: Ist das nicht dieses Keramikgeschirr, das man kaum verwendet, aus Angst, das teure Dekor zu zerkratzen? Das mag vielleicht auf einen Großteil des Designer Geschirrs zutreffen, auf Bunzlauer Keramik Design Geschirr jedenfalls nicht. Der Tradition nach ist Designer Geschirr "ästhetisches" Geschirr, das Praktikabilität mit einer ansprechenden Gestaltung kombiniert. Fragt man einen Bunzlauer Keramikdesigner, so wird er antworten, dass Design nicht nur schön sein muss, sondern auch von sich heraus praktisch und funktional sein sollte.

Genau nach diesem Grundsatz arbeiten die traditionellen Werkstätten, in denen das beliebte Bunzlauer Keramikdekor entwickelt wurde und wird. Design und Geschirr sind schon seit Anbeginn der Produktion in Bunzlau fest miteinander verknüpft. Die Glasuren des Bunzlauer Keramikdesign Geschirrs waren in der Vergangenheit und sind auch heute noch stilbildend. Die Geschirr Sets haben sich aber nicht nur wegen des Bunzlauer Keramik Designs durchgesetzt, sondern auch auf Grund ihrer einzigartigen Eigenschaften.

Traditionelle Designkeramik aus Polen

Wenn Sie das Designer Geschirr aus dem Hause Bunzlau in Ihrer Spülmaschine waschen, wird es blitzblank wieder aus Ihrer Maschine herauskommen. Haben Sie schon einmal gehört, dass in Handarbeit gefertigte Keramik spülmaschinenfest wäre? Mit dieser Eigenschaft setzt sich das Bunzlauer Keramik Design Geschirr eindeutig gegenüber der Konkurrenz durch. Das Bunzlauer Designer Geschirr besteht aus speziellem Ton, den man bei bis zu 1260 Grad Celsius brennt. Deshalb ist dieses Keramikgeschirr so haltbar und feuerfest.

Original Bunzlauer Keramik Design ist robust und haltbar. Das Geschirr hat zudem traditionell beständige Formen, die nicht so leicht umkippen oder zerbrechen wie andere Gefäßformen. Das Designergeschirr aus der Töpferei fühlt sich dabei richtig gut an. Wenn Sie eine Tasse des Designgeschirrs in der Hand halten, werden Sie es bemerken. Das Bunzlauer Design ist eben echte Handwerkskunst. In den polnischen Keramikwerkstätten wird bis heute die Keramik handbemalt und gestempelt.

Handarbeit und Bunzlauer Keramik Design

Stöbern Sie in Karls Online Shop und entdecken Sie verschiedene Arten des Bunzlauer Keramik Designs. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts hat sich das Schwämmeldekor bei den Keramikdesignern aus Bunzlau durchgesetzt. Diese Tradition wird bis heute weitergeführt. Bunzlauer Keramik wird in den Töpfereien aus Polen nach wie vor in echter Handarbeit hergestellt. Für die bunten Dekors werden runde Schwämme mit Farbe versehen und auf das Designer Geschirr getupft. Es entsteht beispielsweise ein Muster, das an ein Pfauenauge erinnert, wofür die Geschirr Designer aus Bunzlau bekannt sind.

Schablonen und Spritzdekors wurden in den Zwanziger Jahren eingesetzt, um die Keramik Töpferei in Bunzlau zu modernisieren. Auch die Formen des Designer Geschirrs zeigten mehr Ecken und Kanten. Handarbeit in Bunzlau setzt bis heute auf traditionelles Keramikdesign, das modern interpretiert wird. So gehört mittlerweile auch bemalte Keramik mit Äpfeln, Erdbeeren, Margeriten oder Kamillen zum Repertoire aus Bunzlau. Eines hat sich nie geändert: Keramik Design aus Bunzlau sind klasse aus und hält auch im Alltag, was es verspricht.